Verlauf einer NAIKAN-Übung

Die klassische NAIKAN-Übung dauert sieben Tage. Im NAIKAN wird täglich etwa zwölf bis vierzehn Stunden "gearbeitet", es finden somit innerhalb einer Woche etwa 100 Stunden persönlichkeitsbildende Prozesse und Erkenntnisarbeit statt.

Jeder Teilnehmer erhält seinen eigenen Platz, der optisch vom Gesamtraum abgeschirmt ist. So kann er sich reizreduziert seiner Aufgabe widmen. Es wird in selbstgewählter Haltung entspannt auf Polstern, Matten oder einem Stuhl gesessen.

Das Essen erhält der Teilnehmer vom NAIKAN-Leiter. NAIKAN wird in Gruppen oder einzeln geübt, die einzelnen Personen haben während dieser sieben Tage jedoch nur Kontakt zum NAIKAN-Leiter. Sie sprechen nur mit ihm und nicht untereinander, wenngleich sie im selben Raum ihr NAIKAN (ihre inneren Beobachtungen) durchführen. Um sich nicht abzulenken, wird in dieser Woche für gewöhnlich kein Kontakt nach außen (Freunde, Familie) gepflegt: keine Telefonate, Bücher, Radio oder TV. Trotzdem ist es dem Teilnehmer nicht "langweilig", die eigene Lebensgeschichte ist doch die interessanteste, der spannendste Film mit allem, was wir benötigen, um zu lernen.

Das Funktionieren der NAIKAN-Übung ist stark mit dem Einhalten dieses Rahmens verbunden, dem Konzentrieren auf sich selbst, der Zurückgezogenheit und Stille. Nun bekommt der NAIKAN-Übende seine Zeit und seine Aufgabe zugeteilt, die darin besteht, sich seine engsten Lebensbeziehungen anzusehen. Das Zusammenleben mit Mutter, Vater, Geschwistern, Partnern, Kindern, Freunden usw. wird in klar abgegrenzten Zeiträumen betrachtet. Sieht sich z.B. der Teilnehmer seine Elternbeziehung an, so beginnt er mit der Mutter und betrachtet den Zeitraum von seiner Geburt bis zum 6. Lebensjahr. Dann die Volksschulzeit usw. bis heute oder bis zum Tod der Mutter. Ein Betrachtungszeitraum dauert etwa 70 bis 100 Minuten, anschließend gibt es die Möglichkeit, mit dem NAIKAN-Leiter kurz über das Geschehene zu sprechen.

Tagesablauf

img 13

Die NAIKAN-Übung dauert 7 Tage. Jeder NAIKAN-Tag beginnt mit 6 Gongschlägen.

Täglich finden 8 - 9 Gespräche statt. Jede/r Teilnehmer/in hat einen geschützten und optisch vom Gesamtraum abgeschirmten Platz.

img 16
img 15

Der/die NAIKAN-Leiter/in verbeugt sich respektvoll vor jedem/r Übenden. Die Gespräche sind in der Regel kurz und bilden den Abschluß einer Betrachtungsperiode.

Der/die Übende ist vollkommen versorgt und betreut. Sogar das Essen wird zum Übungsplatz gebracht.

img 09
img 01

Jeder Mensch kann NAIKAN üben, egal welchen Alters und Konfession, wenn er die Bereitschaft dazu verspürt.
Willkommen beim Wesentlichen!

Wochennaikan

NAIKAN-Wochen werden im NAIKANHAUS in Lunz - Bodingbach (NÖ) und im NAIKAN-ZENTRUM OÖ in Gramastetten angeboten. Beide Zentren haben ganzjährig geöffnet - also sollte der Innenschau nichts mehr im Wege stehen. Wenn keiner der angebotenen Termine für Sie passt, so können Sie entweder im NAIKANHAUS oder in der NAIKIDO-Shiatsu Schule Linz anrufen und einen anderen Termin mit vereinbaren.
Wir bitten jedoch, nach Möglichkeit einen von den ausgeschriebenen Terminen für Ihr NAIKAN zu wählen, da dies unsere Arbeit um vieles erleichtert.

Kostenbeitrag

EUR 680,- bis 880,- je nach Selbsteinschätzung der persönlichen finanziellen Lage. Inkl. Übernachtung, Vollpension, Getränke. Stipendiumplatz: EUR 450,-. Falls Sie auch diesen Betrag nicht bezahlen können und sich in einer finanziellen Notlage befinden (Arbeitslosigkeit o.a.), so kontaktieren Sie uns bitte. Wir haben für echt "Bedürftige" noch immer einen Weg gefunden um eine NAIKAN-Woche zu ermöglichen!

Anmeldung

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen KURSORTE und die unterschiedlichen KONTOINFORMATIONEN:

DAS NAIKANHAUS
Bodingbach 91
3293 Lunz/See
Tel./Fax: +43 (0) 7486 8513
eMail: bitte benutzen Sie unser Kontaktformular
Kontoinformation: IBAN: AT67 4085 0351 0799 0000, BIC: VOETAT21XXX
Konto lautend auf "Senkozan".
Es gelten die Anmeldebedingungen des SENKOZAN-Vereins.

Bitte schicken Sie das ausgefüllte Anmeldeformular (per Post, Fax od E.mail) an das Naikanhaus. Die Adressdaten finden Sie auf dem Anmeldeformular. Angaben über die Anzahlung, sowie Infos über die Anreise und den Aufenthalt erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung, sobald Ihre Anmeldung im Naikanhaus eingelangt ist.
Anmeldeformular

NAIKAN-ZENTRUM OÖ
Dießenleitenweg 223
4040 Linz (Gramastetten)
Tel: +43 (0) 650/3668 077
eMail: bitte benutzen Sie unser Kontaktformular
Kontoinformation: IBAN: AT90 3445 5000 0553 0902, BIC: RZOOAT2L455
Konto lautend auf "Naikido-Verein OÖ".
Es gelten die Anmeldebedingungen des NAIKIDO-Vereins.

Bitte schicken Sie Ihre schriftliche Anmeldung an die NAIKIDO-Shiatsu Schule Linz und zahlen Sie eine Anzahlung in der Höhe von EUR 160,- ein. Der Restbetrag ist bei Beginn der NAIKAN-Woche fällig. Es gelten die Anmeldebedingungen des NAIKIDO-Vereins.
Aufgrund Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit genauer Wegbeschreibung sowie eine Liste der Dinge, die Sie mitnehmen müssen, zugeschickt.
Anmeldeformular

Termine

Bitte schauen Sie auf unsere Terminseite.

Zeit

Wenn nicht anders angegeben, beginnen die NAIKAN-Wochen am ersten Tag um 19.00 Uhr und enden am letzten Tag um 14.00 Uhr nach dem Mittagessen.